[ - Collapse All ]
verdösen  

ver|dö|sen <sw. V.; hat> (ugs.): (Zeit) dösend verbringen: den ganzen Tag v.
verdösen  

ver|dö|sen (ugs.); die Zeit verdösen; vgl. dösen
verdösen  

ver|dö|sen <sw. V.; hat> (ugs.): (Zeit) dösend verbringen: den ganzen Tag v.
verdösen  

[sw. V.; hat] (ugs.): (Zeit) dösend verbringen: den ganzen Tag v.
verdösen  

v.
<V.t.; hat; umg.> etwas ~ zu tun vergessen; die Zeit ~ mit Nichtstun u. Träumen hinbringen; verdöst verschlafen, schlaftrunken; benommen (auch nach starkem Sonnenbad);
[ver'dö·sen]
[verdöse, verdösst, verdöst, verdösen, verdöste, verdöstest, verdösten, verdöstet, verdösest, verdöset, verdös, verdöst, verdösend]