[ - Collapse All ]
verdeutlichen  

ver|deut|li|chen <sw. V.; hat>: [durch Veranschaulichen] deutlich[er], klarer, besser verständlich machen: jmdm., sich einen Sachverhalt v.; etw. grafisch, statistisch, durch Beispiele v.
verdeutlichen  

ver|deut|li|chen
verdeutlichen  

deutlich/sichtbar machen, erläutern, erörtern, konkretisieren, veranschaulichen; (bildungsspr.): explizieren, illustrieren, präzisieren; (ugs.): klarlegen, klar machen, rüberbringen; (salopp): verkasematuckeln; (nordd. ugs.): verklaren; (südd., österr., schweiz. ugs., sonst veraltet): ausdeutschen.
[verdeutlichen]
[verdeutliche, verdeutlichst, verdeutlicht, verdeutlichte, verdeutlichtest, verdeutlichten, verdeutlichtet, verdeutlichest, verdeutlichet, verdeutlich, verdeutlichend]
verdeutlichen  

ver|deut|li|chen <sw. V.; hat>: [durch Veranschaulichen] deutlich[er], klarer, besser verständlich machen: jmdm., sich einen Sachverhalt v.; etw. grafisch, statistisch, durch Beispiele v.
verdeutlichen  

[sw. V.; hat]: [durch Veranschaulichen] deutlich[er], klarer, besser verständlich machen: jmdm., sich einen Sachverhalt v.; etw. grafisch, statistisch, durch Beispiele v.
verdeutlichen  

v.
<V.t.; hat> deutlicher machen, klarer machen; etwas durch ein Beispiel, Bild ~
[ver'deut·li·chen]
[verdeutliche, verdeutlichst, verdeutlicht, verdeutlichen, verdeutlichte, verdeutlichtest, verdeutlichten, verdeutlichtet, verdeutlichest, verdeutlichet, verdeutlich, verdeutlicht, verdeutlichend]