[ - Collapse All ]
verfeuern  

ver|feu|ern <sw. V.; hat>:

1.a) als Brennstoff verwenden: Holz, Kohle im Ofen v.;

b)als Brennstoff völlig aufbrauchen: alle Briketts waren verfeuert.



2.durch Schießen verbrauchen: die ganze Munition v.
verfeuern  

ver|feu|ern <sw. V.; hat>:

1.
a) als Brennstoff verwenden: Holz, Kohle im Ofen v.;

b)als Brennstoff völlig aufbrauchen: alle Briketts waren verfeuert.



2.durch Schießen verbrauchen: die ganze Munition v.
verfeuern  

[sw. V.; hat]: 1. a) als Brennstoff verwenden: Holz, Kohle im Ofen v.; b) als Brennstoff völlig aufbrauchen: alle Briketts waren verfeuert. 2. durch Schießen verbrauchen: die ganze Munition v.
verfeuern  

v.
<V.t.; hat> verbrennen, zum Feuern verwenden, als Brennstoff nehmen (Holz, Koks); durch Feuern, Schießen verbrauchen (Munition); wir haben schon alles Holz, alle Munition verfeuert
[ver'feu·ern]
[verfeuere, verfeuerst, verfeuert, verfeuern, verfeuerte, verfeuertest, verfeuerten, verfeuertet, verfeuert, verfeuernd]