[ - Collapse All ]
vergangen  

ver|gạn|gen: ↑ vergehen .
vergangen  

a) abgelaufen, beendet, dahin, erloschen, gestorben, Vergangenheit, fertig, lange her, verblüht, vorbei, vorüber, zu Ende; (geh.): verflossen, verstrichen; (ugs.): aus, durch, Ende, ex, gegessen, passé, rum; (salopp): futsch; (ugs. scherzh.): seligen Angedenkens; (veraltend): verwichen.

b) jüngst..., letzt..., vorig...

c) alt, antik, damalig, ehemalig, einstig, einstmalig, Ex-, fern, früher, historisch, vormalig, zurückliegend; (bes. österr.): gewesen; (ugs.): verflossen; (oft scherzh.): aus/in grauer Vorzeit; (verstärkend): uralt.

[vergangen]
[vergangener, vergangene, vergangenes, vergangenen, vergangenem, vergangenerer, vergangenere, vergangeneres, vergangeneren, vergangenerem, vergangenster, vergangenste, vergangenstes, vergangensten, vergangenstem]
vergangen  

ver|gạn|gen: ↑ vergehen.