[ - Collapse All ]
vergipsen  

ver|gịp|sen <sw. V.; hat>:

1.a) mit Gips ausfüllen: Löcher, Risse in der Wand v.;

b)mit Gips befestigen; eingipsen (1) .



2. (seltener) eingipsen (2) : ein gebrochenes Bein v.
vergipsen  

ver|gịp|sen <sw. V.; hat>:

1.
a) mit Gips ausfüllen: Löcher, Risse in der Wand v.;

b)mit Gips befestigen; eingipsen (1).



2. (seltener) eingipsen (2): ein gebrochenes Bein v.
vergipsen  

[sw. V.; hat]: 1. a) mit Gips ausfüllen: Löcher, Risse in der Wand v.; b) mit Gips befestigen; eingipsen (1). 2. (seltener) eingipsen (2): ein gebrochenes Bein v.
vergipsen  

vergipsen, verputzen, zugipsen
[verputzen, zugipsen]
vergipsen  

v.
<V.t.; hat> mit Gips befestigen
[ver'gip·sen]
[vergipse, vergipst, vergipsen, vergipste, vergipstest, vergipsten, vergipstet, vergipsest, vergipset, vergips, vergipst, vergipsend]