[ - Collapse All ]
vergleichsweise  

ver|gleichs|wei|se <Adv.>: im Vergleich (1) zu jmd., etw. anderem; relativ (1 b) : gegen sie ist er v. alt.
vergleichsweise  

ver|gleichs|wei|se
vergleichsweise  

gemessen an, im Vergleich zu, verglichen mit, verhältnismäßig, ziemlich; (bildungsspr.): relativ.
[vergleichsweise]
vergleichsweise  

ver|gleichs|wei|se <Adv.>: im Vergleich (1) zu jmd., etw. anderem; relativ (1 b): gegen sie ist er v. alt.
vergleichsweise  

Adv.: im Vergleich (1) zu jmd., etw. anderem; relativ (1 b): gegen sie ist er v. alt.
vergleichsweise  

adv.
<Adv.> im Vergleich zu anderen; nehmen wir ~ an, er hätte … nehmen wir an, um es mit einem Vergleich deutlicher zu machen, er hätte …; das ist ~ wenig, viel
[ver'gleichs·wei·se]