[ - Collapse All ]
Vergnügungssteuer  

Ver|gnü|gungs|steu|er, (Steuerw.:) Vergnügungsteuer, die: Aufwandssteuer, die von der Gemeinde auf bestimmte Vergnügungen, (b), z. B. Tanz, Theater, Kino, Zirkus, erhoben wird.
[Vergnügungsteuer]
Vergnügungssteuer  

Ver|gnü|gungs|steu|er
Vergnügungssteuer  

Ver|gnü|gungs|steu|er, (Steuerw.:) Vergnügungsteuer, die: Aufwandssteuer, die von der Gemeinde auf bestimmte Vergnügungen, (b) z. B. Tanz, Theater, Kino, Zirkus, erhoben wird.
[Vergnügungsteuer]
Vergnügungssteuer  

n.
<f. 21; unz.> von der Gemeinde erhobene, vom Besucher zu zahlende Steuer auf bestimmte Vergnügungen, z.B. Kino, öffentl. Tanz
[Ver'gnü·gungs·steu·er]
[Vergnügungssteuers, Vergnügungssteuern]