[ - Collapse All ]
vergröbern  

ver|grö|bern <sw. V.; hat>:
a) gröber (1 c) machen: der Maler hatte ihre Gesichtszüge auf dem Porträt vergröbert; etw. vergröbert darstellen;

b)<v. + sich> gröber (1 c) werden.
vergröbern  

ver|grö|bern
vergröbern  

ver|grö|bern <sw. V.; hat>:
a) gröber (1 c) machen: der Maler hatte ihre Gesichtszüge auf dem Porträt vergröbert; etw. vergröbert darstellen;

b)<v. + sich> gröber (1 c) werden.
vergröbern  

[sw. V.; hat]: a) gröber (1 c) machen: der Maler hatte ihre Gesichtszüge auf dem Porträt vergröbert; etw. vergröbert darstellen; b) [v. + sich] gröber (1 c) werden.
vergröbern  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> gröber machen
2 <V.refl.> sich ~ gröber werden; ihr Gesicht hat sich, ihre Züge haben sich vergröbert
[ver'grö·bern]
[vergröbere, vergröberst, vergröbert, vergröbern, vergröberte, vergröbertest, vergröberten, vergröbertet, vergröbert, vergröbernd]