[ - Collapse All ]
Verhältniswahlrecht  

Ver|hạ̈lt|nis|wahl|recht, das <o. Pl.>: vgl. Verhältniswahl .
Verhältniswahlrecht  

Ver|hạ̈lt|nis|wahl|recht
Verhältniswahlrecht  

Ver|hạ̈lt|nis|wahl|recht, das <o. Pl.>: vgl. Verhältniswahl.
Verhältniswahlrecht  

n.
<n. 11; unz.> Wahlrecht, bei dem die Sitze auf die Listen der Parteien im Verhältnis der abgegebenen Stimmen verteilt werden, Proportionalwahlrecht; Ggs Mehrheitswahlrecht
[Ver'hält·nis·wahl·recht]
[Verhältniswahlrechtes, Verhältniswahlrechts, Verhältniswahlrechte, Verhältniswahlrechten]