[ - Collapse All ]
verhangen  

ver|hạn|gen <Adj.>:

1. von tief hängenden Wolken bedeckt; in Dunst gehüllt; trübe: ein -er Himmel, Tag.


2.mit etw. verhängt; zugehängt: -e Fenster.
verhangen  

bedeckt, bewölkt, bezogen, diesig, dunkel, dunstig, grau, in Dunst gehüllt, neblig, nicht klar, trübe, wolkenbedeckt, wolkenverhangen, wolkig.
[verhangen]
[verhangener, verhangene, verhangenes, verhangenen, verhangenem, verhangenerer, verhangenere, verhangeneres, verhangeneren, verhangenerem, verhangenster, verhangenste, verhangenstes, verhangensten, verhangenstem]
verhangen  

ver|hạn|gen <Adj.>:

1. von tief hängenden Wolken bedeckt; in Dunst gehüllt; trübe: ein -er Himmel, Tag.


2.mit etw. verhängt; zugehängt: -e Fenster.
verhangen  

Adj.: 1. von tief hängenden Wolken bedeckt; in Dunst gehüllt; trübe: ein -er Himmel, Tag. 2. mit etw. verhängt; zugehängt: -e Fenster.
verhangen  

adj.
<Adj.> verschleiert, bedeckt (wolken~); ~er Himmel
[ver'han·gen]
[verhangener, verhangene, verhangenes, verhangenen, verhangenem, verhangenerer, verhangenere, verhangeneres, verhangeneren, verhangenerem, verhangenster, verhangenste, verhangenstes, verhangensten, verhangenstem]