[ - Collapse All ]
verhudeln  

ver|hu|deln <sw. V.; hat> (landsch. ugs.): durch Hudeln (1) verderben: er hat die Arbeit verhudelt.
verhudeln  

ver|hu|deln (landsch. durch Hast, Nachlässigkeit verderben)
verhudeln  

ver|hu|deln <sw. V.; hat> (landsch. ugs.): durch Hudeln (1) verderben: er hat die Arbeit verhudelt.
verhudeln  

[sw. V.; hat] (landsch. ugs.): durch Hudeln (1) verderben: er hat die Arbeit verhudelt.
verhudeln  

1 <V.t.; hat> durch Nachlässigkeit verderben
2 <V.i.; ist; schweiz.> verkommen [Hudel]
[ver'hu·deln]