[ - Collapse All ]
Verismo  

Ve|rịs|mo der; - <lat.-it.>: am Ende des 19. Jh.s aufgekommene Stilrichtung der italienischen Literatur, Musik u. bildenden Kunst mit dem Ziel einer schonungslosen Darstellung der Wirklichkeit
Verismo  

Ve|rịs|mo, der; - [ital. verismo, zu: vero < lat. verus, ↑ veritabel ]: (unter dem Einfluss des französischen Naturalismus um die Mitte des 19. Jh.s aufgekommene) Stilrichtung der italienischen Literatur, Musik, bildenden u. darstellenden Kunst, die eine schonungslose Darstellung der Wirklichkeit anstrebt.
Verismo  

Ve|rịs|mo, der; - [ital. verismo, zu: vero < lat. verus, ↑ veritabel]: (unter dem Einfluss des französischen Naturalismus um die Mitte des 19. Jh.s aufgekommene) Stilrichtung der italienischen Literatur, Musik, bildenden u. darstellenden Kunst, die eine schonungslose Darstellung der Wirklichkeit anstrebt.
Verismo  

<[ve-] m.; -; unz.> italien., vom französ. Naturalismus beeinflusste Richtung in Literatur u. Film, die sich bes. mit sozialen Problemen auseinander setzt
[Ve'ris·mo]