[ - Collapse All ]
verkleinern  

ver|klei|nern <sw. V.; hat>:

1.a) in seiner Ausdehnung, seinem Umfang kleiner machen: einen Raum [um die Hälfte] v.; den Abstand zwischen zwei Pfosten v.; einen Betrieb v.; etw. in verkleinertem Maßstab darstellen;

b)<v. + sich> an Ausdehnung, Umfang kleiner werden: die Stellfläche hat sich verkleinert;

c)<v. + sich> (ugs.) sich auf weniger Raum (für Wohnung, Arbeit, Betrieb usw.) beschränken: wir werden uns demnächst v.



2.a)mengen-, zahlen-, gradmäßig kleiner machen: die Anzahl der Teilnehmer an der Exkursion musste verkleinert werden;

b)<v. + sich> mengen-, zahlen-, gradmäßig kleiner werden, sich vermindern, verringern: sein Vermögen verkleinert sich; ihr Freundeskreis hat sich verkleinert.



3.(verfälschend) kleiner darstellen: damit will ich seine Verdienste nicht v. (schmälern); jmdn. v. (selten; herabsetzen).


4.von etw. eine kleinere Reproduktion herstellen: eine Fotografie v.


5.(von optischen Linsen o. Ä.) kleiner erscheinen lassen: diese Linse verkleinert stark.
verkleinern  


1. beschneiden, drücken, erniedrigen, herabmindern, herabsetzen, heruntersetzen, kürzen, minimieren, schmälern, senken, vermindern, verringern; (geh.): mindern; (bildungsspr.): dezimieren.

2. als Bagatelle behandeln, als geringfügig/unbedeutend hinstellen, bagatellisieren, verharmlosen, verniedlichen; (ugs.): herunterspielen.

[verkleinern]
[verkleinere, verkleinerst, verkleinert, verkleinerte, verkleinertest, verkleinerten, verkleinertet, verkleinernd]

abnehmen, geringer/kleiner werden, im Rückgang begriffen sein, sich reduzieren, schrumpfen, schwächer werden, sich vermindern, sich verringern, sich zurückbilden, zurückgehen; (geh.): dahinschwinden; (bildungsspr.): sich dezimieren.
[verkleinern, sich]
[sich verkleinern, verkleinere, verkleinerst, verkleinert, verkleinerte, verkleinertest, verkleinerten, verkleinertet, verkleinernd, verkleinern sich]
verkleinern  

ver|klei|nern <sw. V.; hat>:

1.
a) in seiner Ausdehnung, seinem Umfang kleiner machen: einen Raum [um die Hälfte] v.; den Abstand zwischen zwei Pfosten v.; einen Betrieb v.; etw. in verkleinertem Maßstab darstellen;

b)<v. + sich> an Ausdehnung, Umfang kleiner werden: die Stellfläche hat sich verkleinert;

c)<v. + sich> (ugs.) sich auf weniger Raum (für Wohnung, Arbeit, Betrieb usw.) beschränken: wir werden uns demnächst v.



2.
a)mengen-, zahlen-, gradmäßig kleiner machen: die Anzahl der Teilnehmer an der Exkursion musste verkleinert werden;

b)<v. + sich> mengen-, zahlen-, gradmäßig kleiner werden, sich vermindern, verringern: sein Vermögen verkleinert sich; ihr Freundeskreis hat sich verkleinert.



3.(verfälschend) kleiner darstellen: damit will ich seine Verdienste nicht v. (schmälern); jmdn. v. (selten; herabsetzen).


4.von etw. eine kleinere Reproduktion herstellen: eine Fotografie v.


5.(von optischen Linsen o. Ä.) kleiner erscheinen lassen: diese Linse verkleinert stark.
verkleinern  

[sw. V.; hat]: 1. a) in seiner Ausdehnung, seinem Umfang kleiner machen: einen Raum [um die Hälfte] v.; den Abstand zwischen zwei Pfosten v.; einen Betrieb v.; etw. in verkleinertem Maßstab darstellen; b) [v. + sich] an Ausdehnung, Umfang kleiner werden: die Stellfläche hat sich verkleinert; c) [v. + sich] (ugs.) sich auf weniger Raum (für Wohnung, Arbeit, Betrieb usw.) beschränken: wir werden uns demnächst v. 2. a) mengen-, zahlen-, gradmäßig kleiner machen: die Anzahl der Teilnehmer an der Exkursion musste verkleinert werden; b) [v. + sich] mengen-, zahlen-, gradmäßig kleiner werden, sich vermindern, verringern: sein Vermögen verkleinert sich; ihr Freundeskreis hat sich verkleinert. 3. (verfälschend) kleiner darstellen: damit will ich seine Verdienste nicht v. (schmälern); jmdn. v. (selten; herabsetzen). 4. von etw. eine kleinere Reproduktion herstellen: eine Fotografie v. 5. (von optischen Linsen o.Ä.) kleiner erscheinen lassen: diese Linse verkleinert stark.
verkleinern  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> kleiner machen, vermindern, verringern; in einem kleineren Maßstab darstellen; <fig.> herabsetzen, schmälern; jmds. Leistungen, Verdienste ~ <fig.> seine Schuld zu ~ suchen; ein Wort durch die Silbe -chen od. -lein ~
2 <V.refl.> sich ~ kleiner werden; <fig.> eine kleinere Wohnung, ein kleineres Geschäft nehmen, den Umfang des Betriebes, Geschäftes verringern;
[ver'klei·nern]
[verkleinere, verkleinerst, verkleinert, verkleinern, verkleinerte, verkleinertest, verkleinerten, verkleinertet, verkleinert, verkleinernd]