[ - Collapse All ]
verknacksen  

ver|knạck|sen, sich <sw. V.; hat> [zu ↑ knacksen ] (ugs.): verstauchen: ich habe mir den Fuß verknackst.
verknacksen  

ver|knạck|sen, sich; du hast dir den Fuß verknackst (verstaucht)
verknacksen  

verstauchen, den Fuß verdrehen; (österr. ugs.): überknöcheln.
[verknacksen]
verknacksen  

ver|knạck|sen, sich <sw. V.; hat> [zu ↑ knacksen] (ugs.): verstauchen: ich habe mir den Fuß verknackst.
verknacksen  

v.
<V.refl.; hat; umg.> sich den Fuß ~ verstauchen;
[ver'knack·sen]
[verknackse, verknacksst, verknackst, verknacksen, verknackste, verknackstest, verknacksten, verknackstet, verknacksest, verknackset, verknacks, verknackst, verknacksend]