[ - Collapse All ]
verkrachen  

ver|krạ|chen <sw. V.> (ugs.):

1. <v. + sich> sich mit jmdm. entzweien <hat>: sich mit seinem Vater v.; die beiden haben sich verkracht; er ist mit seiner Freundin verkracht.


2.(in Bezug auf ein Unternehmen o. Ä.) zusammenbrechen <ist>: der Konzern verkrachte; <oft im 2. Part.:> ein verkrachter (gescheiterter) Jurist; er ist eine verkrachte Existenz.
verkrachen  

ver|krạ|chen (ugs. für zusammenbrechen); sich verkrachen (ugs. für sich entzweien)
verkrachen  

auseinandergehen, sich entzweien, miteinander brechen, sich trennen, sich überwerfen, uneins sein, sich verfeinden, sich zerstreiten, sich zerwerfen; (ugs.): sich verzanken.
[verkrachen, sich]
[sich verkrachen, verkrache, verkrachst, verkracht, verkrachte, verkrachtest, verkrachten, verkrachtet, verkrachest, verkrachet, verkrach, verkrachend, verkrachen sich]
verkrachen  

ver|krạ|chen <sw. V.> (ugs.):

1. <v. + sich> sich mit jmdm. entzweien <hat>: sich mit seinem Vater v.; die beiden haben sich verkracht; er ist mit seiner Freundin verkracht.


2.(in Bezug auf ein Unternehmen o. Ä.) zusammenbrechen <ist>: der Konzern verkrachte; <oft im 2. Part.:> ein verkrachter (gescheiterter) Jurist; er ist eine verkrachte Existenz.
verkrachen  

[sw. V.] (ugs.): 1. [v. + sich] sich mit jmdm. entzweien [hat]: sich mit seinem Vater v.; die beiden haben sich verkracht; er ist mit seiner Freundin verkracht. 2. (in Bezug auf ein Unternehmen o.Ä.) zusammenbrechen [ist]: der Konzern verkrachte; [oft im 2. Part.:] ein verkrachter (gescheiterter) Jurist; er ist eine verkrachte Existenz.
verkrachen  

v.
1 <V.i.; ist; fast nur als Part. Perf.; umg.> geschäftlich zusammenbrechen; beruflich od. allg. im Leben scheitern; verkrachte Existenz gescheiterter Mensch; verkrachter Student jmd., der am Studium gescheitert ist;
2 <V.refl.; hat; umg.> sich mit jmdm. ~ einen Krach, Streit mit jmdm. haben, sich entzweien; wir haben uns, ich habe mich mit ihm verkracht; wir sind noch immer verkracht
[ver'kra·chen]
[verkrache, verkrachst, verkracht, verkrachen, verkrachte, verkrachtest, verkrachten, verkrachtet, verkrachest, verkrachet, verkrach, verkracht, verkrachend]