[ - Collapse All ]
Vermögensabgabe  

Ver|mö|gens|ab|ga|be, die: (im Rahmen einer Staatsverschuldung, des Lastenausgleichs o. Ä. zu leistende) Abgabe, die von vermögenden Personen aufzubringen ist.
Vermögensabgabe  

Ver|mö|gens|ab|ga|be
Vermögensabgabe  

Ver|mö|gens|ab|ga|be, die: (im Rahmen einer Staatsverschuldung, des Lastenausgleichs o. Ä. zu leistende) Abgabe, die von vermögenden Personen aufzubringen ist.