[ - Collapse All ]
verquatschen  

ver|quạt|schen <sw. V.; hat> (ugs.):

1. verplaudern (1) .


2. <v. + sich> sich verplappern.


3.zerreden.
verquatschen  

verreden, sich.
[verquatschen, sich]
[sich verquatschen, verquatschen sich]
verquatschen  

ver|quạt|schen <sw. V.; hat> (ugs.):

1. verplaudern (1).


2. <v. + sich> sich verplappern.


3.zerreden.
verquatschen  

[sw. V.; hat] (ugs.): 1. verplaudern (1). 2. [v. + sich] sich verplappern. 3. zerreden.
verquatschen  

v.
<V.; umg.>
1 <V.t.> verplaudern, mit zwangloser Unterhaltung verbringen; die Zeit ~; einen Nachmittag gemütlich ~
2 <V.refl.> sich ~ sich verplappern, versehentlich etwas verraten; beim Plaudern, Unterhalten die Zeit vergessen;
[ver'quat·schen]
[verquatsche, verquatschst, verquatscht, verquatschen, verquatschte, verquatschtest, verquatschten, verquatschtet, verquatschest, verquatschet, verquatsch, verquatscht, verquatschend]