[ - Collapse All ]
verrucht  

ver|rucht <Adj.> [mhd. verruochet, eigtl. = acht-, sorglos, adj. 2. Part. von: verruochen = sich nicht kümmern, vergessen, zu: ruochen = sich kümmern, Sorge tragen]:

1.(geh. veraltend) gemein, schändlich; ruchlos: eine -e Tat; -e Lügen; ein -er Kerl, Mörder.


2.(oft scherzh.) lasterhaft, sündig, verworfen: ein -es Lokal, Viertel; -e Blicke; sie wollte v. aussehen.
verrucht  

ver|rucht
verrucht  

a) gemein, gewissenlos, niederträchtig; (geh.): frevelhaft, perfide, ruchlos, schändlich, übel, verachtenswert, verwerflich; (ugs.): fies; (abwertend): infam, rücksichtslos, schuftig, schurkisch, skrupellos; (geh. abwertend): nichtswürdig.

b) frivol, lasterhaft, sündig, unzüchtig; (geh.): sündhaft, verworfen; (abwertend): liederlich.

[verrucht]
[verruchter, verruchte, verruchtes, verruchten, verruchtem, verruchterer, verruchtere, verruchteres, verruchteren, verruchterem, verruchtester, verruchteste, verruchtestes, verruchtesten, verruchtestem]
verrucht  

ver|rucht <Adj.> [mhd. verruochet, eigtl. = acht-, sorglos, adj. 2. Part. von: verruochen = sich nicht kümmern, vergessen, zu: ruochen = sich kümmern, Sorge tragen]:

1.(geh. veraltend) gemein, schändlich; ruchlos: eine -e Tat; -e Lügen; ein -er Kerl, Mörder.


2.(oft scherzh.) lasterhaft, sündig, verworfen: ein -es Lokal, Viertel; -e Blicke; sie wollte v. aussehen.
verrucht  

Adj. [mhd. verruochet, eigtl. = acht-, sorglos, adj. 2. Part. von: verruochen = sich nicht kümmern, vergessen, zu: ruochen = sich kümmern, Sorge tragen]: 1. (geh. veraltend) gemein, schändlich; ruchlos: eine -e Tat; -e Lügen; ein -er Kerl, Mörder. 2. (oft scherzh.) lasterhaft, sündig, verworfen: ein -es Lokal, Viertel; -e Blicke; sie wollte v. aussehen.
verrucht  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> ruchlos, schändlich, verworfen (Mensch, Tat) [<mhd. verruochet „achtlos, sorglos, ruchlos“; zu verruochen „sich nicht kümmern, vergessen“; zu ruochen „sich kümmern, Sorge tragen“]
[ver'rucht]
[verruchter, verruchte, verruchtes, verruchten, verruchtem, verruchterer, verruchtere, verruchteres, verruchteren, verruchterem, verruchtester, verruchteste, verruchtestes, verruchtesten, verruchtestem]