[ - Collapse All ]
versäubern  

ver|säu|bern <sw. V.; hat>:

1. (Schneiderei) mit Stichen einfassen, sodass der Stoff nicht ausfransen kann.


2.(bes. schweiz.) (von Hunden, Katzen) die Notdurft verrichten.
versäubern  

ver|säu|bern <sw. V.; hat>:

1. (Schneiderei) mit Stichen einfassen, sodass der Stoff nicht ausfransen kann.


2.(bes. schweiz.) (von Hunden, Katzen) die Notdurft verrichten.
versäubern  

[sw. V.; hat]: 1. (Schneiderei) mit Stichen einfassen, sodass der Stoff nicht ausfransen kann. 2. (bes. schweiz.) (von Hunden, Katzen) die Notdurft verrichten.