[ - Collapse All ]
versalzen  

ver|sạl|zen <unr. V.> [1: mhd. versalzen]:

1.<hat versalzen/(selten auch:) versalzt> zu stark salzen; durch Zufügen von zu viel Salz verderben: ich habe das Essen versalzen; die Suppe ist total versalzen.


2.<hat versalzen> (ugs.) verderben; zunichtemachen: sie hat mir die ganze Freude, das Vergnügen versalzen; jmdm. seine Pläne v. (jmds. Pläne durchkreuzen).


3. <ist versalzt> (Fachspr.) von Salzen durchzogen, durchsetzt werden; sich mit Salz bedecken: der See versalzt immer mehr; der Boden ist versalzt.
versalzen  

ver|sạl|zen (fachspr. für von Salzen durchsetzt werden, sich mit Salzen bedecken; ugs. auch für verderben, die Freude an etwas nehmen); versalzt und (übertr. nur:) versalzen; die Suppe versalzen; der Fluss versalzt immer mehr; wir haben ihm die Freude versalzen
versalzen  

reich an Salz, sehr gesalzen, [zu] salzig, zu viel an Salz.
[1versalzen]
[versalze, versalzt, versalzte, versalztest, versalzten, versalztet, versalzest, versalzet, versalz, versalzend]

versauen (2 a).
[2versalzen]
[versalze, versalzt, versalzte, versalztest, versalzten, versalztet, versalzest, versalzet, versalz, versalzend]
versalzen  

ver|sạl|zen <unr. V.> [1: mhd. versalzen]:

1.<hat versalzen/(selten auch:) versalzt> zu stark salzen; durch Zufügen von zu viel Salz verderben: ich habe das Essen versalzen; die Suppe ist total versalzen.


2.<hat versalzen> (ugs.) verderben; zunichtemachen: sie hat mir die ganze Freude, das Vergnügen versalzen; jmdm. seine Pläne v. (jmds. Pläne durchkreuzen).


3. <ist versalzt> (Fachspr.) von Salzen durchzogen, durchsetzt werden; sich mit Salz bedecken: der See versalzt immer mehr; der Boden ist versalzt.
versalzen  

[unr. V.] [1: mhd. versalzen]: 1. [hat versalzen/(selten auch:) versalzt] zu stark salzen; durch Zufügen von zu viel Salz verderben: ich habe das Essen versalzen; die Suppe ist total versalzen. 2. [hat versalzen] (ugs.) verderben; zunichte machen: sie hat mir die ganze Freude, das Vergnügen versalzen; jmdm. seine Pläne v. (jmds. Pläne durchkreuzen). 3. [ist versalzt] (Fachspr.) von Salzen durchzogen, durchsetzt werden; sich mit Salz bedecken: der See versalzt immer mehr; der Boden ist versalzt.
versalzen  

v.
<V.t. 202; hat> zu stark salzen; jmdm. die Freude ~ <fig.; umg.> verderben; die Suppe ist heute ~
[ver'sal·zen]
[versalze, versalzt, versalzen, versalzte, versalztest, versalzten, versalztet, versalzest, versalzet, versalz, versalzt, versalzend]