[ - Collapse All ]
verschlanken  

ver|schlạn|ken <sw. V.; hat> [zu ↑ schlank ] (Jargon): verkleinern, reduzieren: die Produktion v.; wir sind gezwungen, unser Personal zu v. (verhüll.; Leute aus unserem Personal zu entlassen).
verschlanken  

ver|schlạn|ken (verkleinern, reduzieren); die Produktion verschlanken
verschlanken  

ver|schlạn|ken <sw. V.; hat> [zu ↑ schlank] (Jargon): verkleinern, reduzieren: die Produktion v.; wir sind gezwungen, unser Personal zu v. (verhüll.; Leute aus unserem Personal zu entlassen).
verschlanken  

[sw. V.; hat] [zu schlank] (Jargon): verkleinern, reduzieren: die Produktion v.; wir sind gezwungen, unser Personal zu v. (verhüll.; Leute aus unserem Personal zu entlassen).
verschlanken  

<V.t.; hat; Wirtsch.> ein Unternehmen od. eine Institution rationeller organisieren u. durch Personal- u. Instanzenabbau Kosten einsparen u. die Effektivität erhöhen; → a. Lean management; der Verwaltungsapparat der Organisation soll demnächst verschlankt werden
[ver'schlan·ken]