[ - Collapse All ]
verschollen  

ver|schọl|len <Adj.> [eigtl. veraltetes 2. Part. von ↑ verschallen , also eigtl. = verhallt, verklungen]: seit längerer Zeit mit unbekanntem Verbleib abwesend, für tot gehalten; unauffindbar, für verloren gehalten: -e Angehörige; eine bisher -e antike Handschrift; ein -es Werk; ihr Vater ist im Krieg v.; manchmal blieb sie tagelang v. (unauffindbar); meine Stiefel waren einfach v. (nicht aufzufinden).
verschollen  

ver|schọl|len
verschollen  

abwesend, für tot erklärt, nicht mehr vorhanden, unauffindbar, verloren, vermisst, verschwunden, wie vom Erdboden verschluckt; (geh.): mit unbekanntem Verbleib; (ugs.): hin, weg; (ugs., bes. nordd.): abgeblieben; (salopp): futsch; (salopp scherzh.): futschikato; (ugs. veraltend): perdu; (Amtsspr., bes. österr.): abgängig.
[verschollen]
[verscholle, verschollst, verschollt, verschollte, verscholltest, verschollten, verscholltet, verschollest, verschollet, verscholl, verschollend]
verschollen  

ver|schọl|len <Adj.> [eigtl. veraltetes 2. Part. von ↑ verschallen, also eigtl. = verhallt, verklungen]: seit längerer Zeit mit unbekanntem Verbleib abwesend, für tot gehalten; unauffindbar, für verloren gehalten: -e Angehörige; eine bisher -e antike Handschrift; ein -es Werk; ihr Vater ist im Krieg v.; manchmal blieb sie tagelang v. (unauffindbar); meine Stiefel waren einfach v. (nicht aufzufinden).
verschollen  

Adj. [eigtl. veraltetes 2.Part. von verschallen, also eigtl.= verhallt, verklungen]: seit längerer Zeit mit unbekanntem Verbleib abwesend, für tot gehalten; unauffindbar, für verloren gehalten: -e Angehörige; eine bisher -e antike Handschrift; ein -es Werk; ihr Vater ist im Krieg v.; manchmal blieb sie tagelang v. (unauffindbar); meine Stiefel waren einfach v. (nicht aufzufinden).
verschollen  

v.
<Adj.> seit langer Zeit abwesend mit unbekanntem Aufenthaltsort; er ist ~; das Schiff ist in der Arktis ~ [Part. Perf. des ungebräuchl. Verbs verschallen „aufhören zu schallen, verklingen“]
[ver'schol·len]
[verscholle, verschollst, verschollt, verschollen, verschollte, verscholltest, verschollten, verscholltet, verschollest, verschollet, verscholl, verschollt, verschollend]