[ - Collapse All ]
verschrammen  

ver|schrạm|men <sw. V.> [mhd. verschramen]:

1.durch eine od. mehrere Schrammen verletzen, beschädigen <hat>: beim Einparken den Kotflügel v.; du hast dir das Knie verschrammt.


2.(selten) Schrammen bekommen <ist>: Gläser aus Kunststoff verschrammen leicht.
verschrammen  

ver|schrạm|men <sw. V.> [mhd. verschramen]:

1.durch eine od. mehrere Schrammen verletzen, beschädigen <hat>: beim Einparken den Kotflügel v.; du hast dir das Knie verschrammt.


2.(selten) Schrammen bekommen <ist>: Gläser aus Kunststoff verschrammen leicht.
verschrammen  

[sw. V.] [mhd. verschramen]: 1. durch eine od. mehrere Schrammen verletzen, beschädigen [hat]: beim Einparken den Kotflügel v.; du hast dir das Knie verschrammt. 2. (selten) Schrammen bekommen [ist]: Gläser aus Kunststoff verschrammen leicht.