[ - Collapse All ]
verschwimmen  

ver|schwịm|men <st. V.; ist>: undeutlich werden, keine fest umrissenen Konturen mehr haben [u. ineinander übergehen]: die Berge verschwimmen im Dunst; mir verschwammen die Zeilen vor den Augen; die Farben verschwimmen ineinander; das Foto ist verschwommen; die Übergänge zwischen Frühling und Sommer verschwammen; diese Formulierung ist reichlich verschwommen (unklar).
verschwimmen  

schwimmen, undeutlich/unklar/unscharf werden, verfließen, sich verwischen.
[verschwimmen]
[verschwimme, verschwimmst, verschwimmt, verschwamm, verschwammst, verschwammen, verschwammt, verschwimmest, verschwimmet, verschwämme, verschwömme, verschwämmest, verschwämmst, verschwömmest, verschwömmst, verschwämmen, verschwömmen, verschwämmet, verschwämmt, verschwömmet, verschwömmt, verschwimm, verschwommen, verschwimmend]
verschwimmen  

ver|schwịm|men <st. V.; ist>: undeutlich werden, keine fest umrissenen Konturen mehr haben [u. ineinander übergehen]: die Berge verschwimmen im Dunst; mir verschwammen die Zeilen vor den Augen; die Farben verschwimmen ineinander; das Foto ist verschwommen; die Übergänge zwischen Frühling und Sommer verschwammen; diese Formulierung ist reichlich verschwommen (unklar).
verschwimmen  

[st. V.; ist]: undeutlich werden, keine fest umrissenen Konturen mehr haben [u. ineinander übergehen]: die Berge verschwimmen im Dunst; mir verschwammen die Zeilen vor den Augen; die Farben verschwimmen ineinander; das Foto ist verschwommen; Ü die Übergänge zwischen Frühling und Sommer verschwammen; diese Formulierung ist reichlich verschwommen (unklar).
verschwimmen  

v.
<V.i. 231; ist> undeutlich werden, sich in den Umrissen verwischen; der Horizont verschwamm im Dunst; es verschwamm mir alles vor den Augen; → a. verschwommen
[ver'schwim·men]
[verschwimme, verschwimmst, verschwimmt, verschwimmen, verschwamm, verschwammst, verschwammen, verschwammt, verschwimmest, verschwimmet, verschwämme, verschwömme, verschwämmest, verschwämmst, verschwömmest, verschwömmst, verschwämmen, verschwömmen, verschwämmet, verschwämmt, verschwömmet, verschwömmt, verschwämmen, verschwimm, verschwommen, verschwimmend]