If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
verseuchen  

ver|seu|chen <sw. V.; hat>: mit Krankheitserregern, gesundheitsschädlichen Stoffen durchsetzen: das Grundwasser v.; eine verseuchte Umwelt; radioaktiv verseuchte Milch.
verseuchen  

ver|seu|chen
verseuchen  

durchseuchen, verderben, vergiften; (abwertend): verpesten; (Fachspr.): kontaminieren.
[verseuchen]
[verseuche, verseuchst, verseucht, verseuchte, verseuchtest, verseuchten, verseuchtet, verseuchest, verseuchet, verseuch, verseuchend]
verseuchen  

ver|seu|chen <sw. V.; hat>: mit Krankheitserregern, gesundheitsschädlichen Stoffen durchsetzen: das Grundwasser v.; eine verseuchte Umwelt; radioaktiv verseuchte Milch.
verseuchen  

[sw. V.; hat]: mit Krankheitserregern, gesundheitsschädlichen Stoffen durchsetzen: das Grundwasser v.; eine verseuchte Umwelt; radioaktiv verseuchte Milch.
verseuchen  

v.
<V.t.; hat> mit Krankheitskeimen, radioaktiven oder chem. Stoffen durchsetzen, infizieren
[ver'seu·chen]
[verseuche, verseuchst, verseucht, verseuchen, verseuchte, verseuchtest, verseuchten, verseuchtet, verseuchest, verseuchet, verseuch, verseucht, verseuchend]