[ - Collapse All ]
Versicherungspflicht  

Ver|sị|che|rungs|pflicht, die: gesetzlich verankerte Pflicht, in bestimmten Fällen eine Versicherung (2 a) abzuschließen.
Versicherungspflicht  

Ver|sị|che|rungs|pflicht, die; -
Versicherungspflicht  

Ver|sị|che|rungs|pflicht, die: gesetzlich verankerte Pflicht, in bestimmten Fällen eine Versicherung (2 a) abzuschließen.
Versicherungspflicht  

n.
<f. 20; unz.> Pflicht zur Versicherung gegen Krankheit, Arbeitslosigkeit, Unfälle o.Ä.
[Ver'si·che·rungs·pflicht]
[Versicherungspflichten]