[ - Collapse All ]
verspießern  

ver|spie|ßern <sw. V.; ist> (abwertend): zum Spießer werden, spießige Anschauungen, Gewohnheiten u. a. annehmen: mit zunehmendem Alter verspießert sie.
verspießern  

ver|spie|ßern (zum Spießer werden); ich verspießere
verspießern  

ver|spie|ßern <sw. V.; ist> (abwertend): zum Spießer werden, spießige Anschauungen, Gewohnheiten u. a. annehmen: mit zunehmendem Alter verspießert sie.
verspießern  

[sw. V.; ist] (abwertend): zum Spießer werden, spießige Anschauungen, Gewohnheiten u.a. annehmen: mit zunehmendem Alter verspießert sie.