[ - Collapse All ]
verständlich  

ver|stạ̈nd|lich <Adj.> [mhd. verstentlich, ahd. firstantlīh, zu: firstantan, ↑ verstehen ]:

1.sich [gut] verstehen, (1), hören lassend; deutlich: eine -e Aussprache; sie murmelte einige kaum, nur schwer -e Worte; er spricht klar und v.; ich musste schreien, um mich v. zu machen (damit man mich hörte, verstand).


2. sich [gut] verstehen, (2 a), erfassen, begreifen lassend; leicht fassbar (b) : sie erklärte es in -en Worten, in sehr -er Weise; sich v. ausdrücken; der Franzose versuchte sich mit Gesten v. zu machen (zu verständigen); ein Problem v. darstellen; sie hat mir v. gemacht (mir verdeutlicht), dass sie aus Italien kommt.


3.sich [ohne Weiteres] verstehen, (3 b), einsehen lassend; begreiflich: eine -e Reaktion, Sorge; ein -es Bedürfnis; diese Erklärung war v. (plausibel); ihre Handlungsweise, Verärgerung ist [mir] durchaus v.
verständlich  

ver|stạ̈nd|lich
verständlich  


1. artikuliert, deutlich, klar, vernehmlich.

2. anschaulich, begreiflich, durchschaubar, durchsichtig, eindeutig, einfach, eingängig, einleuchtend, einsichtig, ersichtlich, [gut] erkennbar, fassbar, fasslich, glasklar, greifbar, handfest, leicht, offensichtlich, prägnant, nachvollziehbar, plausibel, scharf, schlicht, simpel, sichtbar, sichtlich, sprechend, transparent, treffend, unmissverständlich, unkompliziert, unzweideutig; (bildungsspr.): evident, luzid; (ugs.): sonnenklar; (Jargon): griffig; (Fachspr., bildungsspr.): explizit.

3. begreiflich, begründet, berechtigt, entschuldbar, erklärlich, naheliegend, natürlich, normal, schlüssig, vernünftig, vertretbar, verzeihlich; (bildungsspr.): legitim, substanziiert.

[verständlich]
[verständlicher, verständliche, verständliches, verständlichen, verständlichem, verständlicherer, verständlichere, verständlicheres, verständlicheren, verständlicherem, verständlichster, verständlichste, verständlichstes, verständlichsten, verständlichstem, verstaendlich]
verständlich  

ver|stạ̈nd|lich <Adj.> [mhd. verstentlich, ahd. firstantlīh, zu: firstantan, ↑ verstehen]:

1.sich [gut] verstehen, (1)hören lassend; deutlich: eine -e Aussprache; sie murmelte einige kaum, nur schwer -e Worte; er spricht klar und v.; ich musste schreien, um mich v. zu machen (damit man mich hörte, verstand).


2. sich [gut] verstehen, (2 a)erfassen, begreifen lassend; leicht fassbar (b): sie erklärte es in -en Worten, in sehr -er Weise; sich v. ausdrücken; der Franzose versuchte sich mit Gesten v. zu machen (zu verständigen); ein Problem v. darstellen; sie hat mir v. gemacht (mir verdeutlicht), dass sie aus Italien kommt.


3.sich [ohne Weiteres] verstehen, (3 b)einsehen lassend; begreiflich: eine -e Reaktion, Sorge; ein -es Bedürfnis; diese Erklärung war v. (plausibel); ihre Handlungsweise, Verärgerung ist [mir] durchaus v.
verständlich  

Adj. [mhd. verstentlich, ahd. firstantlih, zu: firstantan, verstehen]: 1. sich [gut] verstehen (1), hören lassend; deutlich: eine -e Aussprache; sie murmelte einige kaum, nur schwer -e Worte; er spricht klar und v.; ich musste schreien, um mich v. zu machen (damit man mich hörte, verstand). 2. sich [gut] verstehen (2 a), erfassen, begreifen lassend; leicht fassbar (b): sie erklärte es in -en Worten, in sehr -er Weise; sich v. ausdrücken; ein Problem v. darstellen; der Franzose versuchte sich mit Gesten v. zu machen (zu verständigen 2); sie hat mir v. gemacht (mir verdeutlicht), dass sie aus Italien kommt. 3. sich [ohne weiteres] verstehen (3 b), einsehen lassend; begreiflich: eine -e Reaktion, Sorge; ein -es Bedürfnis; diese Erklärung war v. (plausibel); ihre Handlungsweise, Verärgerung ist [mir] durchaus v.
verständlich  

verständlich, verständlicherweise
[verständlicherweise]
verständlich  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass man es verstehen kann; hörbar; begreiflich, dem Sinn nach erfassbar, klar; jmdm. etwas ~ machen jmdm. etwas erklären; sich ~ machen so sprechen, dass es gehört u. begriffen wird; ich kann so viel Italienisch, dass ich mich in Italien (gut) ~ machen kann; der Lärm war so groß, dass ich mich kaum ~ machen konnte; sein Vortrag war für alle leicht, schwer ~
[ver'ständ·lich]
[verständlicher, verständliche, verständliches, verständlichen, verständlichem, verständlicherer, verständlichere, verständlicheres, verständlicheren, verständlicherem, verständlichster, verständlichste, verständlichstes, verständlichsten, verständlichstem]