[ - Collapse All ]
Vertrag  

Ver|trag, der; -[e]s, Verträge [spätmhd. (md.) vertraht, rückgeb. aus mhd. vertragen = übereinkommen]:
a)[schriftliche] rechtsgültige Abmachung zwischen zwei od. mehreren Partnern; Kontrakt: ein langfristiger, befristeter, fester V.; die Verträge treten, sind in Kraft; ein V. auf drei Jahre, über Arbeitsbedingungen, zwischen mehreren Partnern; ihr V. läuft aus; einen V. mit jmdm. [ab]schließen, machen; einen V. brechen, lösen, erfüllen, verlängern; laut V.; jmdn. aus seinem V. entlassen; einen Künstler unter V. nehmen (Jargon; mit ihm einen Arbeits-, Produktionsvertrag o. Ä. schließen); einen Schauspieler unter V. haben (Jargon; ihn vertraglich an sich gebunden haben); die Sängerin steht, ist bei einer Plattenfirma unter V. (Jargon; hat einen Vertrag mit einer Plattenfirma); von einem V. zurücktreten;

b)Schriftstück, in dem ein Vertrag (a) niedergelegt ist: einen V. unterzeichnen, unterschreiben, ratifizieren; einen V. aufsetzen.
Vertrag  

Ver|trag, der; -[e]s, ...träge
Vertrag  

Abkommen, Abmachung, Abschluss, Absprache, Beschluss, Einigung, Einvernehmen, Kontrakt, Pakt, Übereinkommen, Übereinkunft, Vereinbarung; (bildungsspr.): Arrangement; (ugs.): Deal; (Rechts-, Kaufmannsspr.): Stipulation.
[Vertrag]
[Vertrages, Vertrags, Vertrage, Verträge, Verträgen]
Vertrag  

Ver|trag, der; -[e]s, Verträge [spätmhd. (md.) vertraht, rückgeb. aus mhd. vertragen = übereinkommen]:
a)[schriftliche] rechtsgültige Abmachung zwischen zwei od. mehreren Partnern; Kontrakt: ein langfristiger, befristeter, fester V.; die Verträge treten, sind in Kraft; ein V. auf drei Jahre, über Arbeitsbedingungen, zwischen mehreren Partnern; ihr V. läuft aus; einen V. mit jmdm. [ab]schließen, machen; einen V. brechen, lösen, erfüllen, verlängern; laut V.; jmdn. aus seinem V. entlassen; einen Künstler unter V. nehmen (Jargon; mit ihm einen Arbeits-, Produktionsvertrag o. Ä. schließen); einen Schauspieler unter V. haben (Jargon; ihn vertraglich an sich gebunden haben); die Sängerin steht, ist bei einer Plattenfirma unter V. (Jargon; hat einen Vertrag mit einer Plattenfirma); von einem V. zurücktreten;

b)Schriftstück, in dem ein Vertrag (a) niedergelegt ist: einen V. unterzeichnen, unterschreiben, ratifizieren; einen V. aufsetzen.
Vertrag  

n.
<m. 1u> Rechtsgeschäft, Abkommen, Kontrakt (Friedens~, Kauf~, Staats~, Werk~); einen ~ (mit jmdm.) abschließen, schließen; einen ~ unterschreiben, kündigen, brechen; er hat einen ~ mit dem Theater in Hamburg <umg.>; langfristiger, kurzfristiger ~; das steht mir laut ~ zu [<spätmhd. vertrac = Ersatzwort für „Kontrakt“]
[Ver'trag]
[Vertrages, Vertrags, Vertrage, Verträge, Verträgen]