[ - Collapse All ]
vertraulich  

ver|trau|lich <Adj.> [zu ↑ vertrauen ]:

1.nicht für die Öffentlichkeit bestimmt; mit Diskretion zu behandeln; geheim (a) : eine -e Unterredung, Information; ein -er Bericht; ein Brief mit -em Inhalt; etw. ist streng v.; etw. auf Wunsch v. behandeln; jmdm. etw. v. sagen, mitteilen.


2.freundschaftlich, persönlich, vertraut (a) : in -em Ton miteinander sprechen; sie wird sehr schnell [allzu] v.
vertraulich  

ver|trau|lich
vertraulich  


1. geheim, intim, privat, unter vier Augen; (bildungsspr.): arkan, diskret, entre nous, intern, intra muros, privatim; (ugs.): nichts für fremde Ohren, unter uns; (bildungsspr. veraltend): konfidenziell, privatissime; (veraltet): sekret, tête-à-tête.

2. familiär, freundschaftlich, innig, intim, kameradschaftlich, partnerschaftlich, persönlich, privat, vertraut; (bildungsspr.): amikal.

[vertraulich]
[vertraulicher, vertrauliche, vertrauliches, vertraulichen, vertraulichem, vertraulicherer, vertraulichere, vertraulicheres, vertraulicheren, vertraulicherem, vertraulichster, vertraulichste, vertraulichstes, vertraulichsten, vertraulichstem]
vertraulich  

ver|trau|lich <Adj.> [zu ↑ vertrauen]:

1.nicht für die Öffentlichkeit bestimmt; mit Diskretion zu behandeln; geheim (a): eine -e Unterredung, Information; ein -er Bericht; ein Brief mit -em Inhalt; etw. ist streng v.; etw. auf Wunsch v. behandeln; jmdm. etw. v. sagen, mitteilen.


2.freundschaftlich, persönlich, vertraut (a): in -em Ton miteinander sprechen; sie wird sehr schnell [allzu] v.
vertraulich  

Adj. [zu vertrauen]: 1. nicht für die Öffentlichkeit bestimmt; mit Diskretion zu behandeln; geheim (a): eine -e Unterredung, Information; ein -er Bericht; ein Brief mit -em Inhalt; etw. ist streng v.; etw. auf Wunsch v. behandeln; jmdm. etw. v. sagen, mitteilen. 2. freundschaftlich, persönlich, vertraut (a): in -em Ton miteinander sprechen; sie wird sehr schnell [allzu] v.
vertraulich  

geheim, vertraulich
[geheim]
vertraulich  

adj.
<Adj.> nicht für die Allgemeinheit bestimmt; allzu freundschaftlich, allzu persönlich; <auch> vertraut; ~e Mitteilung; eine Sache ~ behandeln für sich behalten, nicht weitererzählen; wenn man freundlich zu ihm ist, wird er sofort ~; plump~ zudringlich, aufdringlich; was ich Ihnen jetzt sage, ist streng ~
[ver'trau·lich]
[vertraulicher, vertrauliche, vertrauliches, vertraulichen, vertraulichem, vertraulicherer, vertraulichere, vertraulicheres, vertraulicheren, vertraulicherem, vertraulichster, vertraulichste, vertraulichstes, vertraulichsten, vertraulichstem]