[ - Collapse All ]
verwurschteln  

ver|wụrsch|teln, ver|wụrs|teln <sw. V.; hat> (ugs.):
a) aus seiner richtigen Lage, Form o. Ä. u. dadurch ganz in Unordnung bringen; verdrehen: du hast dein Halstuch ganz verwurschtelt;

b)<v. + sich> verdreht werden u. dadurch in Unordnung geraten: die Telefonstrippe hat sich ganz verwurschtelt; das Laken ist verwurstelt.

[verwursteln]
verwurschteln  

ver|wụrsch|teln, ver|wụrs|teln (ugs. für verdrehen, verwirren); ich verwurscht[e]le oder ich verwurst[e]le
[verwursteln]
verwurschteln  

ver|wụrsch|teln, ver|wụrs|teln <sw. V.; hat> (ugs.):
a) aus seiner richtigen Lage, Form o. Ä. u. dadurch ganz in Unordnung bringen; verdrehen: du hast dein Halstuch ganz verwurschtelt;

b)<v. + sich> verdreht werden u. dadurch in Unordnung geraten: die Telefonstrippe hat sich ganz verwurschtelt; das Laken ist verwurstelt.

[verwursteln]