[ - Collapse All ]
verzehnfachen  

ver|zehn|fa|chen <sw. V.; hat>:
a) [durch Multiplikation] zehnmal so groß machen: eine Zahl, eine Summe, eine Menge v.;

b)<v. + sich> zehnmal so groß werden: der Ertrag hat sich verzehnfacht.
verzehnfachen  

ver|zehn|fa|chen
verzehnfachen  

ver|zehn|fa|chen <sw. V.; hat>:
a) [durch Multiplikation] zehnmal so groß machen: eine Zahl, eine Summe, eine Menge v.;

b)<v. + sich> zehnmal so groß werden: der Ertrag hat sich verzehnfacht.
verzehnfachen  

[sw. V.; hat]: a) [durch Multiplikation] zehnmal so groß machen: eine Zahl, eine Summe, eine Menge v.; b) [v. + sich] zehnmal so groß werden: der Ertrag hat sich verzehnfacht.