[ - Collapse All ]
Verzug  

Ver|zug, der; -[e]s [mhd. verzuc, verzoc, ↑ verziehen (8) ]:

1.Verzögerung, Rückstand (3 a) in der Ausführung, Durchführung von etw., in der Erfüllung einer Verpflichtung: die Sache duldet keinen V.; bei V. der Zahlung werden Zinsen berechnet; sie ist mit der Arbeit, der Ratenzahlung im V., ist in V. geraten, gekommen; das wird ohne V. (sofort) erledigt.


2.(landsch. veraltend) Kind, das von jmdm. vorgezogen u. mit besonderer Nachsicht, zärtlicher Fürsorge behandelt wird; Liebling (1) : der Jüngste ist ihr kleiner V.


3.(Bergbau) Verschalung der Räume zwischen Stollen o. Ä. mit Blechen, Brettern, Hölzern od. Drahtgewebe, um ein Hereinbrechen loser Steine zu verhindern.
Verzug  

Ver|zug, der; -[e]s (Bergmannsspr. auch gitterartige Verbindung zwischen Ausbaurahmen); Gefahr ist im Verzug (Gefahr droht); im Verzug sein (im Rückstand sein); in Verzug geraten, kommen; in Verzug setzen; ohne Verzug (sofort)
Verzug  

Ver|zug, der; -[e]s [mhd. verzuc, verzoc, ↑ verziehen (8)]:

1.Verzögerung, Rückstand (3 a) in der Ausführung, Durchführung von etw., in der Erfüllung einer Verpflichtung: die Sache duldet keinen V.; bei V. der Zahlung werden Zinsen berechnet; sie ist mit der Arbeit, der Ratenzahlung im V., ist in V. geraten, gekommen; das wird ohne V. (sofort) erledigt.


2.(landsch. veraltend) Kind, das von jmdm. vorgezogen u. mit besonderer Nachsicht, zärtlicher Fürsorge behandelt wird; Liebling (1): der Jüngste ist ihr kleiner V.


3.(Bergbau) Verschalung der Räume zwischen Stollen o. Ä. mit Blechen, Brettern, Hölzern od. Drahtgewebe, um ein Hereinbrechen loser Steine zu verhindern.
Verzug  

Verzug, Zahlungsverzug
[Zahlungsverzug]
Verzug  

n.
<m.; -(e)s; unz.> Verzögerung, Rückstand; <Bgb.> Verkleidung; <fig.> bevorzugtes Kind, Liebling; das Kind ist der ~ der ganzen Familie <fig.> ich bin mit der Arbeit, Zahlung in ~ geraten; mit der Zahlung im ~ sein; Gefahr ist im ~ es droht Gefahr, die Situation ist gefährlich, <eigtl.> G. liegt im Zögern, es wäre gefährlich, jetzt zu zögern; ohne ~ sofort; [verziehen, verzögern]
[Ver'zug]
[Verzuges, Verzugs, Verzuge, Verzüge, Verzügen]