[ - Collapse All ]
veterinär  

Ve|te|ri|när der; -s, -e: Tierarztve|te|ri|när <lat.-fr.>: tierärztlich
veterinär  

Ve|te|ri|när, der; -s, -e [frz. vétérinaire < lat. veterinarius, zu: veterinae="Zugvieh] (Fachspr.): Tierarzt.ve|te|ri|när <Adj.> [frz. vétérinaire, ↑ Veterinär ] (Fachspr.): tierärztlich.
veterinär  

Ve|te|ri|när, der; -s, -e (Tierarzt)ve|te|ri|när <franz.> (tierärztlich)
Veterinär  

Tierarzt, Tierärztin, Veterinärmediziner, Veterinärmedizinerin; (ugs.): Pferdedoktor, Pferdedoktorin; (ugs. scherzh.): Viehdoktor, Viehdoktorin; (Milit. früher): Rossarzt.
[Veterinär, Veterinärin]
[Veterinärin, Veterinäres, Veterinärs, Veterinäre, Veterinären, Veterinaer, veterinärer, veterinäre, veterinäres, veterinären, veterinärem, veterinaer]
veterinär  

Ve|te|ri|när, der; -s, -e [frz. vétérinaire < lat. veterinarius, zu: veterinae="Zugvieh] (Fachspr.): Tierarzt.ve|te|ri|när <Adj.> [frz. vétérinaire, ↑ Veterinär] (Fachspr.): tierärztlich.
veterinär  

Adj. [frz. v¨¦t¨¦rinaire, Veterinär] (Fachspr.): tierärztlich.
veterinär  

n.
<[ve-] m. 1> = Tierarzt
[Ve·te·ri'när]
[Veterinäres, Veterinärs, Veterinäre, Veterinären, Veterinärer, Veterinärem]n.
<[ve-] Adj.> zur Veterinärmedizin gehörend, tierärztlich [<frz. vétérinaire „zur Tierarzneikunst gehörig, Tierarzneikunst, Tierarzt“ <lat. veterina animalia „Last-, Zugvieh“; zu veterinus „tragend, ziehend“ + animalia (Pl.) „Vieh, Lebewesen, Tiere“]
[ve·te·ri'när]
[veterinäres, veterinärs, veterinäre, veterinären, veterinärer, veterinärem]