[ - Collapse All ]
Vierer  

Vie|rer, der; -s, -:

1.a)(Rudern) Rennboot für vier Ruderer: der V. mit, ohne Steuermann;

b)(Sport) aus vier Mitgliedern bestehende Mannschaft, die zusammen eine Übung, ein Spiel, ein Rennen bestreiten.



2.(ugs.) vier Zahlen, auf die ein Gewinn fällt: ein V. im Lotto.


3.(landsch.) Zeugnis-, Bewertungsnote 4: einen V. schreiben.


4.(Golf) Spiel, bei dem zwei Parteien mit je zwei Spielern gegeneinander spielen.


5.(Jargon) Geschlechtsverkehr zu viert.
Vierer  

Vie|rer vgl. Achter
Vierer  

Vie|rer, der; -s, -:

1.
a)(Rudern) Rennboot für vier Ruderer: der V. mit, ohne Steuermann;

b)(Sport) aus vier Mitgliedern bestehende Mannschaft, die zusammen eine Übung, ein Spiel, ein Rennen bestreiten.



2.(ugs.) vier Zahlen, auf die ein Gewinn fällt: ein V. im Lotto.


3.(landsch.) Zeugnis-, Bewertungsnote 4: einen V. schreiben.


4.(Golf) Spiel, bei dem zwei Parteien mit je zwei Spielern gegeneinander spielen.


5.(Jargon) Geschlechtsverkehr zu viert.
Vierer  

n.
<m. 3; Lotto> Treffer mit vier richtigen Zahlen; Omnibus der Linie 4; <oberdt.> Schulnote Vier
['Vie·rer]
[Vierers]