[ - Collapse All ]
Vinkulation  

Vin|ku|la|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.>: (Bankw.) Bindung des Rechtes der Übertragung eines Wertpapiers an die Genehmigung des Emittenten; vgl. ...ation/...ierung
Vinkulation  

Vin|ku|la|ti|on, die; -, -en [zu lat. vinculum = 1Band ] (Bankw.): Bindung des Rechtes der Übertragung eines Wertpapiers an die Genehmigung des Emittenten.
Vinkulation  

Vin|ku|la|ti|on, die; -, -en <lat.> (Bankw. Bindung des Übertragungsrechts eines Wertpapiers an die Genehmigung des Emittenten)
Vinkulation  

Vin|ku|la|ti|on, die; -, -en [zu lat. vinculum = 1Band] (Bankw.): Bindung des Rechtes der Übertragung eines Wertpapiers an die Genehmigung des Emittenten.
Vinkulation  

n.
<[vin-] f. 20> Verpflichtung, Aktien nur mit Genehmigung der Aktiengesellschaft zu veräußern [<lat. viniculum „Band, Fessel“]
[Vin·ku·la·ti'on]
[Vinkulationen]