[ - Collapse All ]
Violation  

Vi|o|la|ti|on die; -, -en <lat.>: (veraltet) Verletzung, Schändung
Violation  

Vi|o|la|ti|on, die; -, -en [lat. violatio, zu: violare = gewalttätig behandeln, verletzen, zu: vis = Kraft, Stärke, Gewalt] (bildungsspr.): Verletzung; Schändung, Vergewaltigung.
Violation  

Vi|o|la|ti|on, die; -, -en [lat. violatio, zu: violare = gewalttätig behandeln, verletzen, zu: vis = Kraft, Stärke, Gewalt] (bildungsspr.): Verletzung; Schändung, Vergewaltigung.
Violation  

n.
Vi·o·la·ti'on <[vio-] f. 20; veraltet> Verletzung, Schändung, Vergewaltigung [<frz. violation „Verletzung, Entweihung“ <lat. violatio; zu violare „Gewalt antun, verletzen, entweihen“]
[Vio·la·ti'on,]
[Violationen]