[ - Collapse All ]
vis-a-vis  

vis-a-vis, auch: vis-à-vis [viza'vi:]: gegenüber
[visavis]
vis-a-vis  

1vis-a-vis, vis-à-vis [viza'vi: frz., eigtl. = Gesicht zu Gesicht] <Präp. mit Dativ>: 1gegenüber (1) : v. dem Rathaus ist ein Park; sie saßen v. dem Büfett.
[vis-à-vis, visavis]

2vis-a-vis, vis-à-vis [viza'vi: zu: 1vis-a-vis ] <Adv.>: 2gegenüber : sie saßen im Abteil v.; sie wohnt gleich v. (auf der anderen Straßenseite); das ist das Mädchen von v. (drüben).
[vis-à-vis, visavis]
vis-a-vis  

vis-a-vis, vis-à-vis [viza'vi:] (gegenüber)
[visavis]
vis-a-vis  

1vis-a-vis, vis-à-vis [viza'vi: frz., eigtl. = Gesicht zu Gesicht] <Präp. mit Dativ>: 1gegenüber (1): v. dem Rathaus ist ein Park; sie saßen v. dem Büfett.
[vis-à-vis, visavis]

2vis-a-vis, vis-à-vis [viza'vi: zu: 1vis-a-vis] <Adv.>: 2gegenüber: sie saßen im Abteil v.; sie wohnt gleich v. (auf der anderen Straßenseite); das ist das Mädchen von v. (drüben).
[vis-à-vis, visavis]