[ - Collapse All ]
Visage  

Vi|sa|ge [vi'za:ʒə] die; -, -n <lat.-fr.>:
a)(ugs. abwertend) Gesicht;

b)(salopp) Miene, Gesichtsausdruck
Visage  

Vi|sa|ge [vi'za:ʒə], die; -, -n [frz. visage, zu afrz. vis < lat. visus="Gesicht(ssinn)," Anblick, Erscheinung, zu: visum, 2. Part. von: videre="sehen]:"
a)(salopp abwertend) Gesicht: eine fiese, glatte V.; jmdm. in die V. schlagen;

b)(salopp) Miene, Gesichtsausdruck: eine enttäuschte V. machen.
Visage  

Vi|sa|ge [...ʒə, österr. ...ʒ], die; -, -n <franz.> (ugs. abwertend für Gesicht)
Visage  

Vi|sa|ge [vi'za:ʒə], die; -, -n [frz. visage, zu afrz. vis < lat. visus="Gesicht(ssinn)," Anblick, Erscheinung, zu: visum, 2. Part. von: videre="sehen]:"
a)(salopp abwertend) Gesicht: eine fiese, glatte V.; jmdm. in die V. schlagen;

b)(salopp) Miene, Gesichtsausdruck: eine enttäuschte V. machen.
Visage  

n.
<[vi'za:ʒə] f. 19; umg.; abwertend> Gesicht [<frz. visage „Gesicht; Aussehen“ <lat. visus „Anblick, Erscheinung, Aussehen“; zu videre „sehen“]
[Vi·sa·ge]
[Visagen]