[ - Collapse All ]
Visitenkarte  

Vi|si|ten|kar|te die; -, -n: kleine Karte mit aufgedrucktem Namen u. aufgedruckter Adresse
Visitenkarte  

Vi|si|ten|kar|te, die: kleine Karte mit aufgedrucktem Namen u. aufgedruckter Adresse: jmdm. seine V. geben, überreichen; diese Autobahnraststätte ist keine V. (kein Aushängeschild);

*seine V. hinterlassen (verhüll. spött.; irgendwo Spuren von Unsauberkeit, Kritzeleien o. Ä. hinterlassen).
Visitenkarte  

Vi|si|ten|kar|te
Visitenkarte  

Vi|si|ten|kar|te, die: kleine Karte mit aufgedrucktem Namen u. aufgedruckter Adresse: jmdm. seine V. geben, überreichen; diese Autobahnraststätte ist keine V. (kein Aushängeschild);

*seine V. hinterlassen (verhüll. spött.; irgendwo Spuren von Unsauberkeit, Kritzeleien o. Ä. hinterlassen).
Visitenkarte  

n.
<[vi-] f. 19> Karte mit Aufdruck des Namens (sowie der Adresse, der Firma usw.), die man bei einem offiziellen Besuch abgibt; Sy Besuchskarte; seine ~ hinterlassen <fig.; umg.; scherzh.> Unordnung, Unsauberkeit hinterlassen;
[Vi'si·ten·kar·te]
[Visitenkarten]