[ - Collapse All ]
visuell  

vi|su|ẹll <lat.-fr.>: den Gesichtssinn betreffend; visueller Typ: Menschentyp, der Gesehenes besser behält als Gehörtes; Ggs. ↑ akustischer Typ
visuell  

vi|su|ẹll <Adj.> [frz. visuel < spätlat. visualis="zum" Sehen gehörend, zu lat. visus, ↑ Visage ] (bildungsspr.): den Gesichtssinn betreffend, ansprechend, dadurch vermittelt; auf dem Weg über das Sehen: eine -e Erfahrung, Information, Methode; ein -er Typ (Menschentyp, der Gesehenes besser behält als Gehörtes).
visuell  

vi|su|ẹll <franz.> (das Sehen betreffend); visueller Typ (jmd., der Gesehenes besonders leicht in Erinnerung behält)
visuell  

vi|su|ẹll <Adj.> [frz. visuel < spätlat. visualis="zum" Sehen gehörend, zu lat. visus, ↑ Visage] (bildungsspr.): den Gesichtssinn betreffend, ansprechend, dadurch vermittelt; auf dem Weg über das Sehen: eine -e Erfahrung, Information, Methode; ein -er Typ (Menschentyp, der Gesehenes besser behält als Gehörtes).
visuell  

Adj. [frz. visuel [ spätlat. visualis= zum Sehen gehörend, zu lat. visus, Visage] (bildungsspr.): den Gesichtssinn betreffend, ansprechend, dadurch vermittelt; auf dem Weg über das Sehen: eine -e Erfahrung, Information, Methode; ein -er Typ (Menschentyp, der Gesehenes besser behält als Gehörtes).
visuell  

adj.
<[vi-] Adj.> das Sehen od. den Gesichtssinn betreffend, durch Sehen hervorgerufen; ~er Eindruck; ~er Typ jmd., der Gesehenes leichter im Gedächtnis behält als Gehörtes; Ggs akustischer Typ; [<frz. visuel, Fem. visuelle „auf das Sehen bezüglich, Gesichts…, Seh…“; zu lat. videre „sehen“]
[vi·su'ell]
[visueller, visuelle, visuelles, visuellen, visuellem, visuellerer, visuellere, visuelleres, visuelleren, visuellerem, visuellster, visuellste, visuellstes, visuellsten, visuellstem]