[ - Collapse All ]
Vitzliputzli  

Vitz|li|pụtz|li der; -[s] <nach dem aztekischen Stammesgott Huitzilopochtli>:

1.Schreckgestalt, Kinderschreck.


2.(verhüllend) Teufel
Vitzliputzli  

Vitz|li|pụtz|li [vɪ...], der; -[s] [entstellt aus dem Namen des aztekischen Gottes Huitzilopochtli] (landsch.):

1. Schreckgestalt, Kinderschreck.


2.(veraltet verhüll.) Teufel.
Vitzliputzli  

Vitz|li|pụtz|li, der; -[s] <aus,,Huitzilopochtli``, einem Stammesgott der Azteken> (Schreckgestalt, Kinderschreck; volkstümlich auch für Teufel)
Vitzliputzli  

Vitz|li|pụtz|li [vɪ...], der; -[s] [entstellt aus dem Namen des aztekischen Gottes Huitzilopochtli] (landsch.):

1. Schreckgestalt, Kinderschreck.


2.(veraltet verhüll.) Teufel.
Vitzliputzli  

[...], der; -[s] [entstellt aus dem Namen des aztekischen Gottes Huitzilopochtli] (landsch.): 1. Schreckgestalt, Kinderschreck. 2. (veraltet verhüll.) Teufel.
Vitzliputzli  

<[vits-] m.; - od. -s; unz.> Schreckgestalt, Kinderschreck; <volkstüml. a.> Teufel [verstümmelt aus dem Namen des Aztekengottes Huitzilopochtli]
[Vitz·li'putz·li]