[ - Collapse All ]
Vivarium  

Vi|va|ri|um das; -s, ...ien <lat.-nlat.>:

1.Behälter, in dem kleinere Tiere gehalten werden.


2.Gebäude [in einem zoologischen Garten], in dem Vivarien (1) untergebracht sind
Vivarium  

Vi|va|ri|um, das; -s, ...ien [lat. vivarium, subst. Neutr. von: vivarius = zu lebenden Tieren gehörig, zu: vivus = lebendig, zu: vivere, ↑ vivace ]:

1.Behälter, in dem kleinere Tiere gehalten werden.


2.Gebäude [in einem zoologischen Garten], in dem Vivarien (1) untergebracht sind.
Vivarium  

Vi|va|ri|um, das; -s, ...ien (Aquarium mit Terrarium; auch für Gebäude hierfür)
Vivarium  

Vi|va|ri|um, das; -s, ...ien [lat. vivarium, subst. Neutr. von: vivarius = zu lebenden Tieren gehörig, zu: vivus = lebendig, zu: vivere, ↑ vivace]:

1.Behälter, in dem kleinere Tiere gehalten werden.


2.Gebäude [in einem zoologischen Garten], in dem Vivarien (1) untergebracht sind.
Vivarium  

n.
<[vi'va:-] n.; -s, -ri·en> Behälter für kleine Tiere (Aquarium, Terrarium) [<lat. vivarium „Tierpark, Pferch (in dem Schwarzwild gemästet wurde)“; zu vivus „lebend, lebendig“]
[Vi·va·ri·um]
[Vivariums, Vivarien]