[ - Collapse All ]
vivipar  

vi|vi|par <lat.>:

1.(Zool.) lebend gebärend.


2.(Bot.) auf der Mutterpflanze auskeimend (von Pflanzen)
vivipar  

vi|vi|par <Adj.> [1: spätlat. viviparus, zu lat. vivus (↑ Vivarium ) u. parere = gebären]:

1.(Zool.) lebende, nicht mehr im Ei, in der Eihülle befindliche Junge gebärend.


2.(Bot.) (von Pflanzensamen) auf der Mutterpflanze auskeimend.
vivipar  

vi|vi|par (Biol. lebend gebärend)
vivipar  

vi|vi|par <Adj.> [1: spätlat. viviparus, zu lat. vivus (↑ Vivarium) u. parere = gebären]:

1.(Zool.) lebende, nicht mehr im Ei, in der Eihülle befindliche Junge gebärend.


2.(Bot.) (von Pflanzensamen) auf der Mutterpflanze auskeimend.
vivipar  

Adj. [1: spätlat. viviparus, zu lat. vivus (Vivarium) u. parere= gebären]: 1. (Biol.) lebende, nicht mehr im Ei, in der Eihülle befindliche Junge gebärend. 2. (Bot.) (von Pflanzensamen) auf der Mutterpflanze auskeimend.
vivipar  

adj.
<[vivi'pa:r] Adj.> = lebendgebärend; Ggs ovipar [<frz. viviparer, ital. viviparere „lebendige Junge gebären“; zu lat. vivus „lebend, lebendig“ + parere „gebären“]
[vi·vi·par]
[viviparer, vivipare, vivipares, viviparen, viviparem, viviparerer, viviparere, vivipareres, vivipareren, viviparerem, viviparster, viviparste, viviparstes, viviparsten, viviparstem]