[ - Collapse All ]
Viztum  

Viz|tum ['fɪʦ̮tu:m, auch: 'vi:ʦ̮...] der; -[e]s, -e <lat.-mlat.>: (hist.) Vermögensverwalter geistlicher, später auch weltlicher Herrschaften
Viztum  

Viz|tum ['fɪʦ̮tu:m, auch: 'vi:ʦ̮...], der; -s, -e [mhd. viztuom < mlat. vicedominus, zu lat. vice (↑ Vize ) u. ↑ Dominus ]: (im MA.) Vermögensverwalter geistlicher, seltener auch weltlicher Herrschaften (3) .
Viztum  

Viz|tum ['fɪ..., auch 'vi:...], der; -s -e <lat.> (im MA. Verwalter weltl. Güter von Geistlichen und Klöstern)
Viztum  

Viz|tum ['fɪʦ̮tu:m, auch: 'vi:ʦ̮...], der; -s, -e [mhd. viztuom < mlat. vicedominus, zu lat. vice (↑ Vize) u. ↑ Dominus]: (im MA.) Vermögensverwalter geistlicher, seltener auch weltlicher Herrschaften (3).
Viztum  

[':, auch: 'vi:ts...], der; -s, -e [mhd. viztuom [ mlat. vicedominus, zu lat. vice (Vize) u. Dominus]: (im MA.) Vermögensverwalter geistlicher, seltener auch weltlicher Herrschaften (3).
Viztum  

<['fits-] od. ['vits-] m. 1> Verwalter (von kirchl., später auch weltl. Besitz) [<lat. vicedominus „Stellvertreter des Herrn, des Fürsten“]
[Viz·tum]