[ - Collapse All ]
vokal  

Vo|kal der; -s, -e: (Sprachw.) Laut, bei dessen Artikulation die Atemluft verhältnismäßig ungehindert ausströmt; Selbstlaut; Ggs. ↑ Konsonantvo|kal <lat.>: (Mus.) von einer od. mehreren Singstimmen ausgeführt; durch die Singstimme hervorgebracht, für sie charakteristisch
vokal  

Vo|kal, der; -s, -e [lat. vocalis (littera) = stimmreich(er), tönend(er Buchstabe), zu: vox (Gen.: vocis) = Laut, Ton, Schall; Stimme; Wort, Rede] (Sprachw.): deutlich erklingender Laut, bei dessen Artikulation die Atemluft verhältnismäßig ungehindert ausströmt; Selbstlaut.vo|kal <Adj.> [lat. vocalis = tönend, stimmreich, zu: vox, ↑ Vokal ] (Musik): von einer od. mehreren Singstimmen ausgeführt; durch die Singstimme hervorgebracht, für sie charakteristisch: -er Klang; -e Klangfülle.
vokal  

Vo|kal, der; -s, -e (Sprachw. Selbstlaut, z._B. a, e)vo|kal <lat.> (Musik die Singstimme betreffend)
vokal  

Vo|kal, der; -s, -e [lat. vocalis (littera) = stimmreich(er), tönend(er Buchstabe), zu: vox (Gen.: vocis) = Laut, Ton, Schall; Stimme; Wort, Rede] (Sprachw.): deutlich erklingender Laut, bei dessen Artikulation die Atemluft verhältnismäßig ungehindert ausströmt; Selbstlaut.vo|kal <Adj.> [lat. vocalis = tönend, stimmreich, zu: vox, ↑ Vokal] (Musik): von einer od. mehreren Singstimmen ausgeführt; durch die Singstimme hervorgebracht, für sie charakteristisch: -er Klang; -e Klangfülle.
vokal  

Adj. [lat. vocalis = tönend, stimmreich, zu: vox, Vokal] (Musik): von einer od. mehreren Singstimmen ausgeführt; durch die Singstimme hervorgebracht, für sie charakteristisch: -er Klang; -e Klangfülle.
vokal  

n.
<[vo-] m. 1; Sprachw.> Selbstlaut, Laut, bei dem der Atemstrom ungehindert aus dem Mundkanal entweicht (a, e, i, o, u); Ggs Konsonant [<lat. vocalis „Selbstlaut; tönend, klangreich“; zu vox, Gen. vocis „Laut, Ton, Stimme“]
[Vo'kal]
[Vokals, Vokale, Vokalen]n.
<[vo-] Adj.; Mus.> für Singstimme(n) geschrieben, Gesangs… [zu lat. vocalis „tönend, redend“]
[vo'kal]
[vokals, vokale, vokalen]