[ - Collapse All ]
Volapük  

Vo|la|pük das; -s <Kunstw. aus vol (engl. world = Welt) u. pük (engl. speak = sprechen)> im 19. Jh. geschaffene Welthilfssprache; vgl. Esperanto
Volapük  

Vo|la|pük, das; -s [Kunstwort aus »vol« von engl. world = Welt u. »pük« von engl. speak = Sprache]: (im 19. Jh. geschaffene) Welthilfssprache.
Volapük  

Vo|la|pük, das; -s (eine künstliche Weltsprache)
Volapük  

Vo|la|pük, das; -s [Kunstwort aus »vol« von engl. world = Welt u. »pük« von engl. speak = Sprache]: (im 19. Jh. geschaffene) Welthilfssprache.
Volapük  

<[vo-] n.; -s; unz.> von dem Konstanzer Pfarrer M. Schleyer (1831-1912) erfundene Welthilfssprache [(lautmal.) Kunstwort<engl. world „Welt“ + speak „sprechen“]
[Vo·la'pük]