[ - Collapse All ]
Volkskorrespondent  

Vọlks|kor|res|pon|dent, der (DDR): ehrenamtlicher Mitarbeiter aus der Bevölkerung, der in Presse od. Rundfunk aus dem eigenen Berufs- u. Lebensbereich berichtet.
Volkskorrespondent  

Vọlks|kor|re|s|pon|dent (in der DDR)
Volkskorrespondent  

Vọlks|kor|res|pon|dent, der (DDR): ehrenamtlicher Mitarbeiter aus der Bevölkerung, der in Presse od. Rundfunk aus dem eigenen Berufs- u. Lebensbereich berichtet.
Volkskorrespondent  

n.
<auch> 'Volks·kor·res·pon·dent <m. 16; DDR> Person aus der arbeitenden Bevölkerung, die der Presse über die wirtschaftl. u. kulturelle Entwicklung innerhalb ihres Arbeitsbereichs berichtet
['Volks·kor·re·spon·dent,]
[Volkskorrespondenten, Volkskorrespondentin, Volkskorrespondentinnen]