[ - Collapse All ]
volley  

Vol|ley der; -s, -s: (Tennis) Flugballvol|ley ['vɔli] <lat.-fr.-engl.>: (Tennis, Fußball) aus der Luft [geschlagen], ohne dass der Ball aufspringt
volley  

Vọl|ley, der; -s, -s [engl. volley, eigtl. = Flugbahn < frz. volée, zu: voler < lat. volare="fliegen] (bes. Tennis): volley geschlagener Ball.vol|ley ['vɔli] <Adv.> [zu engl. volley, ↑ Volley ] (Ballsport, bes. Fußball, Tennis): aus der Luft [geschlagen], ohne dass der Ball aufspringt: den Ball v. nehmen, schlagen.
volley  

Vọl|ley, der; -s, -s (Tennis Flugball)vọl|ley [...li] <engl.>; einen Ball volley (aus der Luft) nehmen
volley  

Vọl|ley, der; -s, -s [engl. volley, eigtl. = Flugbahn < frz. volée, zu: voler < lat. volare="fliegen] (bes. Tennis): volley geschlagener Ball.vol|ley ['vɔli] <Adv.> [zu engl. volley, ↑ Volley] (Ballsport, bes. Fußball, Tennis): aus der Luft [geschlagen], ohne dass der Ball aufspringt: den Ball v. nehmen, schlagen.
volley  

['] Adv. [zu engl. volley, Volley] (Ballsport, bes. Fußball, Tennis): aus der Luft [geschlagen], ohne dass der Ball aufspringt: den Ball v. nehmen, schlagen.
volley  

n.
<['vɔle:], engl. ['vɔli] m. 6; Sp.; bes. Tennis> aus dem Flug zurückgeschlagener Ball, der vorher nicht den Boden berührt hat; Sy Flugball [<engl. volley „Flugschlag; im Fluge schlagen“]
[Vol·ley]n.
<['vɔli] od. ['vɔlɛ] Adj.; Sp.> aus der Luft geschlagen od. geschossen, ohne vorherigen Bodenkontakt [engl.]
[vol·ley]