[ - Collapse All ]
vollkriegen  

vọll|krie|gen <sw. V.; hat> (ugs.): ganz füllen können: den Korb [mit Pilzen] v.
vollkriegen  

vọll|krie|gen <sw. V.; hat> (ugs.): ganz füllen können: den Korb [mit Pilzen] v.